Home Mathe Sport Info  

9.Klasse

 
     
 

C64 - Back to the roots...

Von wegen Entscheidung 32-Bit oder 64-Bit... Das Ganze ging mit 8-Bit los. Also für mich zumindest. Und damit Ihr mal nachvollziehen könnt, wie das damals war, hab ich Euch hier mal ein paar Seiten zu DEM Computer der 80er Jahre schlechthin, dem C64 von Commodore, verlinkt. Weltweit wurden fast 30 Millionen C64 verkauft, absoluter Rekord. Übrigens, Commodore war sogar ne Zeitlang (1994-1989) Hauptsponsor vom FC Bayern, was mich aber trotzdem nie zu nem Bayern-Fan machen würde....

Also, zuerst einmal benötigt Ihr DirectX in der 9er Version, aber wahrscheinlich habt Ihr das eh schon drauf auf Eurem Computer. Anschließend ladet Ihr Euch von der Seite www.ccs64.com den C64-Emulator in der aktuellen Version3 (Zip-File mit 1603kb) herunter. Hier müsst Ihr ein wenig runterscrollen und findet unter Joystick-Emulation eine Erklärung wie Ihr dann im Emulator die richtige Tastaturbelegung für die verschiedenen Spiele hinbekommt. Und schließlich findet Ihr eine Unmenge von Spielen unter anderem z.B. auf der Seite www.c64.com. Das meiner 12.Klasse aus dem Unterricht bekannte Spiel nennt sich: "Wizard of Wor".

Nen Joystick hab ich auch inzwischen gefunden. Läuft mit USB-Anschluss und ohne Treibersoftware. Gebt mal "Speed Link Competition Pro USB" bei Google ein. Wird mit 99 Spielen für knapp 20 Euro verkauft. Und hier noch ein paar weitere Spieleklassiker von damals:

 
     
 

10.Klasse

   

11.Klasse

   

12.Klasse

   

13.Klasse

   

Commodore 64